• Herzlich Willkommen
    Wir möchten Sie einladen ein wenig auf unserer Homepage zu verweilen. Hier finden Sie Informationen aus dem CDU Ortsverband Köngen und der CDU Gemeinderatsfraktion sowie aktuelle Themen aus der Kreis-, Landes- und Bundespolitik. Sie haben die Gelegenheit, uns kennenzulernen und mit uns in Kontakt zu kommen. Auf das Gespräch mit Ihnen freuen wir uns! Sollten Sie an der politischen Mitarbeit interessiert sein, lassen Sie es uns gerne wissen.

    Ihre CDU Köngen, Stefan Eisenhardt
    Bild: © CDU Köngen

  • CDU-Stammtisch
    Herzliche Einladung zu unserem CDU Stammtisch, in der Regel immer am letzten Donnerstag im Monat um 19.30 Uhr im Hotel Schwanen in Köngen (bis auf weiteres virtuell als Videokonferenz, Anmeldung per Mail an vorstand[at]cdu-koengen.de).
    Hier bekommen Sie aktuelle Informationen aus der Gemeinderatsfraktion und können mit uns ins Gespräch kommen.
    Die nächsten Termine:

    28. Mai 2020 - virtuell, 25. Juni 2020, 30. Juli 2020

    Bild: © Takeaway

Wiedereröffnung der Gastronomie ab 18. Mai 2020

Wir freuen uns mit unseren Köngener Gastronomen, dass sie seit dieser Woche wieder öffnen dürfen!
Es waren harte Wochen. Seit dem 21. März mussten alle Restaurants geschlossen bleiben, Essen gehen mit Freunden und Familie, Taufen, Hochzeiten, Konfirmationen - alles musste zum Schutz vor Corona ausfallen. Mit viel Kreativität haben unsere Gastronomen für ihre Kunden Alternativen angeboten: Essen to go, Oster- und Muttertagsmenüs zum Abholen und vieles mehr. Wirtschaftlich hat das wenig geholfen – unsere Wirte haben dies alles insbesondere aus Leidenschaft für ihren Beruf gemacht.
Genau so leidenschaftlich haben sie dafür gekämpft, dass sie wieder das tun dürfen, was sie am liebsten tun: Gäste bewirten. Und unsere CDU Bundes- und Landtagsabgeordneten haben zugehört, gemeinsam nach Lösungen gesucht, gekämpft, Kompromisse erreicht. Die Zusammenarbeit von Bundes- und Landespolitik funktioniert auch in Krisenzeiten. Seit dieser Woche darf die Gastronomie wieder öffnen – unter Coronabedingungen. Es ist noch nicht die Normalität, die wir kennen. Aber es ist ein erster Schritt. Weitere werden folgen. Ab Juni sollen private Feiern bis 100 Personen wieder möglich sein. Für die Außengastronomie müssen unbürokratische Lösungen gefunden werden. Und wir werden uns weiter dafür einsetzen, dass es Hilfen zur Behebung der langfristigen wirtschaftlichen Folgen gibt. Denn das Gasthaus gehört zu einem funktionierenden Gemeinwesen wie die Schule, die Kirche und die Vereine.
Unterstützen Sie jetzt unsere Gastronomen. Damit sie auch in Zukunft für ihre Gäste da sein können.

Aus Bundes-, Landes- und Kreisverband